Abgeordnete im Dialog mit dem Ehrenamt

16. Oktober 2018

Rund 50 Vereinsvorsitzende und ehrenamtlich Aktive folgten der Einladung von Alexander Throm MdB und Dr. Bernhard Lasotta MdL ins Kulturforum und diskutierten mit dem Bundestagsabgeordneten über politische Anforderungen und Rahmenbedingungen an eine erfolgreiche Vereinsarbeit und das gesellschaftliche Zusammenleben. Den Vertretern der Vereine aus Bad Friedrichshall, Gundelsheim, Neckarsulm, Oedheim, Offenau und Untereisesheim lagen vor allem die Themen Datenschutzgrundverordnung, Bürokratieabbau und öffentliche Anerkennung des ehrenamtlichen Engagements am Herzen.

Die Veranstaltung in Offenau war für Alexander Throm die dritte Dialogveranstaltung mit den Vereinen aus seinem Wahlkreis. Das gemeinsame Format mit mit Dr. Bernhard Lasotta MdL und Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL soll bis Anfang 2019 alle Vereine im Bundestagswahlkreis von Throm und im Kreisverband Heilbronn erreichen.

Kommentare sind geschlossen.